Schlagwort: Nationen

Artikel, Beiträge zum Thema Nationen

Jesaja – Botschafter der Hoffnung für Israel und die Nationen

Nicht ohne Grund wurde der Prophet Jesaja in der hebräischen Bibel, dem sogenannten Alten Testament, unter den Prophetenbüchern an erster Stelle eingeordnet. Die Zeit seines Wirkens kann dabei nicht ausschlaggebend gewesen sein, denn Hosea und Joel traten vor ihm auf. Jesaja ist auch nicht das umfangreichste Buch der Propheten; Jeremia schrieb noch mehr. Was also könnte der Grund für diese Einordnung gewesen sein? Nicht das „Wann“ oder „Wie viel“ hat ihn zum ersten der Propheten […]

Das Unrecht gegenüber Israel

Wo und wie macht sich das Unrecht bemerkbar? Wo stehen Israel und die Nationen? Welche Gefahren sind sichtbar und wird Frieden möglich? Der Bericht wird im Laufe der nächsten Zeit ergänzt und soll möglichst noch um biblische Kennzeichen der Wiederkunft des Messias erweitert werden. Aktuell finden Seminare und Vorträge statt. Ergebnisse aus Diskussionen sollen ebenfalls hier einfließen.

Chancen der Einheit

Welche Auswirkungen hat die Einheit auf Land und Volk Israel? Was wurde prophetisch angekündigt? Welche Erweckungen unter Juden und Nichtjuden gab und gibt es? Sind es Gegensätze? Welche Verheißungen G’ttes gibt es?

Der Nahe Osten im Blickfeld der Welt

Ich sitze in einem Café und werde unfreiwillig Zeuge des nicht zu überhörenden Gesprächs am Nachbartisch. Mit wissendem Ton entlarven die älteren Frauen die Wurzel für den Unfrieden in der Welt: „Israel! Dieser Staat verhindert den Frieden in der Welt.“ Dies lässt mich aufhorchen. Warum werden gerade Israel und das jüdische Volk als Problem für den Weltfrieden angesehen, und nicht die islamische Welt oder unsere Gesellschaft ohne feste Werte und Normen?   Ein Comeback Nach […]

Der Gott Israels bringt dem Aramäer Naaman Heilung – und der ganzen Welt Heil

Am Israelsonntag stellen sich vielleicht manche Christen die Frage: Was haben wir denn mit Israel zu tun? Die Geschichte von Naaman kann uns hierauf möglicherweise Antwort geben. (2. Könige 5,1-19)   Als der frühere Premierminister von Israel, Ariel Scharon, am 5. Januar 2006 schwer erkrankte und nicht mehr regierungsfähig war, stockte nicht nur den Israelis der Atem, wie es in einem Bericht hieß, sondern dem gesamten Nahen Osten. Genauso muss es damals um 840 v. Chr. […]