Noten zu Psalm 2

Wir haben mit der Vertonung messianischer Verheißungen aus den Psalmen mit Noten und Audio (mp3) begonnen. Es sind eigene Textzusammenstellungen aus der Bibel und passende Kompositionen und können in Gemeindearbeiten frei genutzt werden.
Die bereitgestellten Lieder unterliegen dem Copyright des Vereins und der genannten Autoren.

Was sagt der Talmud über Jesus?

Sowohl von jüdischen als auch von christlichen Autoren ist gelegentlich zu hören bzw. zu lesen, der Talmud, die wichtigste Reihe jüdischer Kommentare der Heiligen Schrift, verspotte Jesus. Manche Ausleger der Bibel behaupten sogar, er werde in Synagogen auf das Übelste verhöhnt. Dies führt unter Christen oftmals zur Ablehnung des Judentums, da es als etwas Böses wahrgenommen wird. Was ist daran nachvollziehbar und was nicht?

Texte der Wochenabschnitte und Feste

Die Übersicht der Wochenabschnitte ist überarbeitet worden. Es war uns wichtig, dass für jeden Abschnitt auch die passenden Bibelstellen vollständig aufgelistet sind. Aus der Übersicht heraus können einzelne Abschnitte auch direkt ausgewählt werden. Die dort verlinkten Texte werden regelmäßig überarbeitet und ergänzt.  Zu den biblischen Festen werden zusätzlich gesonderte Lesungen nötig, die zukünftig auch in einer Übersicht erscheinen sollen. Das wird aber noch etwas Zeit benötigen. Die Feste selbst sind beschrieben. Es existiert auch eine […]

Jesaja – Botschafter der Hoffnung für Israel und die Nationen

Nicht ohne Grund wurde der Prophet Jesaja in der hebräischen Bibel, dem sogenannten Alten Testament, unter den Prophetenbüchern an erster Stelle eingeordnet. Die Zeit seines Wirkens kann dabei nicht ausschlaggebend gewesen sein, denn Hosea und Joel traten vor ihm auf. Jesaja ist auch nicht das umfangreichste Buch der Propheten; Jeremia schrieb noch mehr. Was also könnte der Grund für diese Einordnung gewesen sein? Nicht das „Wann“ oder „Wie viel“ hat ihn zum ersten der Propheten […]

Das Unrecht gegenüber Israel

Wo und wie macht sich das Unrecht bemerkbar? Wo stehen Israel und die Nationen? Welche Gefahren sind sichtbar und wird Frieden möglich? Der Bericht wird im Laufe der nächsten Zeit ergänzt und soll möglichst noch um biblische Kennzeichen der Wiederkunft des Messias erweitert werden. Aktuell finden Seminare und Vorträge statt. Ergebnisse aus Diskussionen sollen ebenfalls hier einfließen.

Nächste Seite » « Vorherige Seite