Beiträge suchen...

Pekudej

Torah: 2. Mose 38:21–40:38; Haftara: 1. Könige 7:51-8:21; Brit Chadascha: 2. Korinther 9:1–15; Hebräer 9:1–14; Offenbarung 11:1–13, 15:5–8 

(Angaben nach „Die Tora nach der Übersetzung von Moses Mendelssohn“ und David Stern)
[Autor: Alfred Balzer]

Wochenabschnitt Pekudej: Zählungen oder Registrierungen

Nachdem Mose G’ttes Weisung zum Schabbat weitergab, forderte er das Volk zum Spenden auf. Es ging um den Bau der Mischkan (Wohnung) oder auch Ohel (Stiftshütte, Zelt), in die G’tt einziehen wollte. Alle dazu notwendigen Materialien sollten zusammengetragen werden, und natürlich waren auch Künstler und Handwerker nötig, die G’tt ausgesucht hatte und zum Einsatz brachte. Mose hatte also alle Hände voll zu tun.

Es ist schön zu wissen, dass das Volk so viel spendete, dass Mose ein Stopp setzen musste. Es wurde also genügend Material bereitgestellt. Das mussten die Künstler und Handwerker entsprechend den Vorgaben verarbeiten. Das Heiligtum wurde gut ausgestattet. 2. Mose 25–27 (Abschnitt Teruma) befasst sich schon mit dem Heiligtum und seinen Geräten.

Dann kamen die Priestergewänder dran. Sie sollten ebenfalls prunkvoll aussehen und werden bereits in 2. Mose 28 (Abschnitt Tezawe) genau beschrieben.

Auch der Abschluss der Arbeiten wurde genauso durchgeführt, wie G’tt es Mose geboten hatte.

Im zweiten Jahr, am ersten Tag des ersten Monats (Nissan) sollte die Wohnung aufgestellt werden (2. Mo 40:17). Mose vollendete das Werk, und die Wolke bedeckte das Zelt und die Herrlichkeit G’ttes erfüllte die Wohnung. G’tt segnete das ganze Volk.

Frage:

Was sind wir bereit zu geben für G’ttes Gegenwart? Welche Erfahrungen haben wir bisher schon gemacht? Was ist unser Herzensanliegen?

 

Hintergrundinformationen [von Jurek Schulz]Übersicht über die Priesterkleidung

Die Unterkleidung

Die Oberkleidung

Der entscheidende  Unterschied beider „Kleidertexte“ in Kap. 28 u. 39 besteht in der expliziten und genaueren Anweisung für die Kleidung des Gesalbten.

Aufgaben:

Welche Bedeutung hat die Priesterkleidung für das Amt?

Welche Materialien werden für was verwendet?

Welche Funktion hat das Brustschild und die Schulterschilder mit den eingravierten Namen der Stämme Israels?

Bedeutend ist die jahrhunderte später stattfindende Einweihung des Tempels, gab es wesentliche Unterschiede in der Offenbarung G’ttes?